Die Verschlüsselung von E-Mails sollte für alle CISOs im Jahr 2017 ganz oben auf der Liste für Budgetanforderungen stehen. Was lieben und hassen wir eigentlich an E-Mails und welche alten Systeme können wir loswerden?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Managementübersicht
  2. Externe Einflüsse erhöhen den Druck für mehr Sicherheit
  3. Traditionelle E-Mail-Verschlüsselungsmethoden sind nicht mehr sinnvoll
  4. Holen Sie mehr raus und sparen Sie Geld
  5. Schadsoftware verändert sich schnell und macht es uns immer schwieriger, Bedrohungen frühzeitig zu erkennen - E-Mail-Verschlüsselung ist ein Must-Have geworden
  6. Versteh die Motive, derer die deine Daten klauen wollen – es hilft Dir, Dich besser zu schützen
  7. Wir sind mit Anwendungen wie MS Office und E-Mail vertraut. Sie sind leistungsstark und unterstützen uns mehr als alle anderen Werkzeuge am Arbeitsplatz. Doch Arbeitnehmern stellen sich heute immer neue und komplexere Anforderungen, die sich meist in Form von Dateien manifestieren, die viel zu groß für den Versand per E-Mail sind
  8. E-Mail und das Internet haben sich als die Medien für den Austausch von Geschäftsinformationen etabliert
  9. Es ist Zeit, alte S/MIME und PGP sowie FTP und S-FTP basierte Lösungen zu ersetzen
  10. Das Senden unverschlüsselter Dateien über das Internet birgt besondere Risiken
  11. EDV-Recht und europäische Datenschutz Gesetzgebungen bringen für alle strengere Anforderungen bei der Datenübertragung - spezialisierte Regelwerke wie das amerikanische Gesetz, das den Datenschutz im Gesundheitswesen regelt, HIPAA, hängen die Latte für wichtige Dienstleistungen höher.
  12. Was sind die gemeinsamen Attribute?
  13. Eine gute Anforderungsliste sieht so aus
  14. Schlussfolgerung

Einwilligung in die Datennutzung zu Vertriebs- & Marketingzwecken

Durch das Absenden dieses Formulars stimme ich zu, dass die Cryptshare AG meine angegebenen Daten bis zu meinem Widerruf zu Vertriebs- und Marketingzwecken nutzt und mich zu diesen Zwecken per Telefon, E-Mail und/oder Post kontaktiert. Eine Weitergabe meiner Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht.

Ich kann diese Einwilligung gegenüber der Cryptshare AG jederzeit, auch teilweise, widerrufen, per E-Mail an info@cryptshare.com oder per Post an Cryptshare AG, Schwarzwaldstraße 151 in 79102 Freiburg.


Klicken Sie hier um unseren vollständigen Datenschutzbericht zu lesen.