In diesem praktischen Leitfaden zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) erfahren Sie wie Sie die neuen Anforderungen erfüllen können und welche Technologien Sie dabei unterstützen..

Inhalte:

  1. Managementübersicht und Schlussfolgerungen
  2. Einführung
  3. Was sind die Ziele der EU-DSGVO und was hat sich geändert?
  4. Rechte der Dateninhaber
  5. Datenschutz durch Technik
  6. Datenschutzbeauftragter (DSB)
  7. Wichtige Regeln der EU-DSGVO
  8. Wie gut sind Unternehmen auf diese Änderungen vorbereitet?
  9. Wo gilt die Verordnung?
  10. Für welche Daten gilt die Verordnung?
  11. Was ist mit einem „One-Stop-Shop“ gemeint?
  12. Wer ist verantwortlich und wird zur Rechenschaft gezogen?
  13. Was ist mit der Einwilligung des Betroffenen?
  14. Welche Rolle hat der Datenschutzbeauftragte?
  15. Welche Technologien helfen uns die neuen Anforderungen zu bewältigen?

Einwilligung in die Datennutzung zu Vertriebs- & Marketingzwecken

Durch das Absenden dieses Formulars stimme ich zu, dass die befine Solutions AG meine angegebenen Daten bis zu meinem Widerruf zu Vertriebs- und Marketingzwecken nutzt und mich zu diesen Zwecken per Telefon, E-Mail und/oder Post kontaktiert. Eine Weitergabe meiner Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht.

Ich kann diese Einwilligung gegenüber der befine Solutions AG jederzeit, auch teilweise, widerrufen, per E-Mail an info@befine-solutions.com oder per Post an befine Solutions AG, Schwarzwaldstraße 151 in 79102 Freiburg.


Klicken Sie hier um unseren vollständigen Datenschutzbericht zu lesen.