Probleme lösen, die gelöst werden müssen - nicht mehr und nicht weniger.
10 praktische Überlegungen für ein erfolgreiches E-Mail-Verschlüsselungsprojekt.

Oder ... „Wie Sie Ihrem CFO helfen, Cryptshare zu lieben!“

Inhaltsverzeichnis:

  1. Stellen Sie Ihren Mitarbeitern Verschlüsselungstools in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung zur Verfügung.
  2. Nutzen Sie die Gelegenheit und sparen Sie Geld:
    Reduzieren Sie den Speicherbedarf Ihrer E-Mail Lösung.
  3. Stellen Sie allen E-Mail-Nutzern die Möglichkeiten zur E-Mail-Verschlüsselung zur Verfügung und schließen Sie so Lücken, anstatt neue zu kreieren.
  4. Senden Sie Ihre vertraulichen Daten auf dem kürzesten Weg, reduzieren Sie so die Zahl der Angriffspunkte.
  5. Verwenden Sie eine Technologie für alle Anwendungsfälle.
  6. Lassen Sie nicht die Benutzer ihre eigenen Richtlinien definieren. Behalten Sie die Kontrolle.
  7. Lassen Sie Ihre Kommunikationspartner wissen, dass Ihnen Sicherheit am Herzen liegt.
  8. Machen Sie es Ihren Absendern und Empfängern so einfach wie möglich, aber legen Sie die Regeln für Passwörter fest.
  9. Verwenden Sie die neuesten und am besten geeigneten Verschlüsselungsalgorithmen.
  10. Archivieren Sie Ihre Daten und verschlüsseln Sie jede Transaktion mit Einmalschlüsseln.

Einwilligung in die Datennutzung zu Vertriebs- & Marketingzwecken

Durch das Absenden dieses Formulars stimme ich zu, dass die Cryptshare AG meine angegebenen Daten bis zu meinem Widerruf zu Vertriebs- und Marketingzwecken nutzt und mich zu diesen Zwecken per Telefon, E-Mail und/oder Post kontaktiert. Eine Weitergabe meiner Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht.

Ich kann diese Einwilligung gegenüber der Cryptshare AG jederzeit, auch teilweise, widerrufen, per E-Mail an info@cryptshare.com oder per Post an Cryptshare AG, Schwarzwaldstraße 151 in 79102 Freiburg.


Klicken Sie hier um unseren vollständigen Datenschutzbericht zu lesen.