Datenschutz bei E-Mail

Vor mehr als 40 Jahren ging die erste E-Mail durch die Leitung. 1971 verschickte der Programmierer Ray Tomlinson die erste Nachricht über das Netzwerk von einem System zu einem anderen. Die E-Mail war erschaffen.

Wie alles andere auch, entwickelte sich auch die E-Mail enorm schnell weiter und wurde schon bald zu einem wichtigen Kommunikationsmittel, das sich bis heute fest in der Gesellschaft etabliert hat. Rasch erkannte man auch, dass zur Übertragung von Daten nun kein aufwändiger Versand mehr nötig war.

Seither werden Daten schlicht und einfach per Mail verschickt. Eine so konstant ansteigende Entwicklung kann aber nicht nur positiv sein, sondern birgt auch Gefahren. Die Problematik wird häufig erst spät erkannt und bleibt deshalb weitgehend versteckt.

Bei der Nutzung des Internets, welches wie die E-Mail in den letzten 40 Jahren stark expandiert ist, ist vielen Nutzern noch nicht klar, welche möglichen Gefahren sich in dem ebenfalls unsichtbaren und nicht greifbaren Medium verbergen. Vielen ist es nicht bewusst, dass mit dem Hochladen und dem Teilen von Daten im Internet, ihre Privatsphäre gefährdet werden könnte. Daten können geklaut, missbraucht oder weitergeleitet werden, was verehrende Folgen mit sich bringen kann. Man spricht von einem stetigen Verlust der Privatsphäre, welcher durch das Internet verursacht wird.

Um dem entgegen zu wirken, gibt es Systeme, welche es dem Nutzer ermöglichen mit einer Sicherheits-Barriere im Internet zu agieren und mit Daten im Internet sicher umzugehen. Diese sind die ersten Maßnahmen zum Datenschutz.

Datenschutz in Unternehmen und Einrichtungen

Ein Schutz der Daten ist nicht nur bei Privatpersonen wichtig, sondern spielt auch in öffentlichen Einrichtungen, sowie jeglichen Unternehmen eine enorm große Rolle. Verschiedene solcher Fälle sind auch unter dem Bundesdatenschutz gesetzlich geregelt und werden bei Nichteinhaltung bestraft.

 

Ein Beispiel hierfür ist der Datenschutz in Krankenhäusern oder Arztpraxen. Persönliche Daten und Informationen müssen mit größter Vorsicht behandelt werden und dürfen niemals in falsche Hände geraten. Wer möchte schon, dass Fremde wissen, wann man krank war und vor allem unter welcher Krankheit man leidet. Datenschutz von Patientendaten ist hier der richtige Fachbegriff.

Der Datenschutz in Unternehmen ist ebenfalls ein heiß diskutiertes Thema unter den Geschäftsleuten. Immer öfter passieren Datenverluste oder Datenklau, bei denen durch eine durchlässige Quelle sensible Dokumente und Informationen nach außen gelangenten. So etwas darf nicht passieren.

Deshalb ist der Einsatz von Datenschutz Software so wichtig. Durch ihren Einsatz werden Daten gesichert und verschlüsselt, so dass die Daten weder geklaut noch heruntergeladen und weitergeleitet werden können. Nur der Empfänger, dem die Daten übermittelt werden sollen, erhält Einblick in die Daten verschaffen. Mit Cryptshare haben sie solch eine sichere Software und vereinfachen die Einhaltung von Maßnahmen zum Datenschutz in Ihrem Unternehmen. Viele Unternehmen nutzen Cryptshare zur Übertragung ihrer Daten per E-Mail und leisten so ihren Betrieblichen Datenschutz, sowie auch den Datenschutz im Büro. Denn auch unter einzelnen Mitarbeitern in einem Unternehmen, muss ein der Datenschutz gewährleistet sein, damit keine vertraulichen Unterlagen nach außen gelangen können.

Datenschutz über Ländergrenzen hinweg

Ein häufig diskutiertes Thema in den Medien ist die Datenübertragung innerhalb und außerhalb einzelner Länder, sowie der Datenschutz im Internet. In einigen Ländern ist der Datenschutz und die Datensicherheit nicht gleichermaßen geregelt und unterscheidet sich zum Datenschutz in Deutschland. Deshalb bietet Cryptshare eine sichere Datenübertragung in jegliche Netzwerke der Welt.

Egal ist dabei, was verschickt wird und wohin. Gesichert ist es in jedem Fall.
Cryptshare bietet eine reibungslose Übertragung von E-Mails und Dateien, beliebiger Größe, so dass diese vertraulich nachvollziehbar ist.

Es haben sich schon Viele Gedanken darüber gemacht wie man einen guten Datenschutz im E-Mail Verkehr gewährleistet. Doch gab es in der Vergangenheit immer wieder Datenklau durch unprofessionelle Systeme, welche nicht den Maßnahmen zum Datenschutz und der Datensicherheit entsprachen. Die Verschlüsselungssoftware Cryptshare hat sich somit bewährt.

Es ist nicht nur einfach zu bedienen und kann leicht in das E-Mail Postfach integriert werden. Um Cryptshare anwenden zu können, werden lediglich ein Browser und ihr Postfach benötigt, was die Bedienung extrem unkompliziert und für jedermann möglich macht. Diese Leichtigkeit und zugleich der enorm informative Hintergrund von Cryptshare ist das, was den Nutzern die Sicherheit gibt, eine gute Software zu nutzen, die eine optimale Datenverschlüsselung und Übertragung verspricht.

Datenschutz-Herausforderungen für die Zukunft

Die Entwicklung der Technik, die Technisierung, wird immer rasanter und schreitet stetig voran. Das ist der Grund, weshalb der Eigenschutz so wichtig ist. Wer sich in Zukunft nicht schützen wird, hat bereits verloren. Es ist ein Stückweit ein Kampf, welcher aber zu gewinnen ist, wenn man ausreichend informiert ist und mit dem nötigen Wissen dann im Internet vorsichtig agieren kann. Nur so ist auch eine Sicherung der Privatsphäre und dern eigenen Daten möglich.

Der Datenschutz und die Datensicherheit darf nicht einfach auf die leichte Schulter genommen oder gar klein geredet werden, sondern sollte ein Thema werden, mit dem sich jeder einmal beschäftigen sollte, um die Sicherheit der Daten allgegenwärtig zu machen.

Das Internet wächst täglich, bekommt neue Facetten und ist in ständiger Bewegung. In der digitalen Welt ist es besonders wichtig einen großen Wert auf den Datenschutz zu legen. Das Internet ist nicht greifbar und wird häufig unterschätzt, aber auch hier geschehen Verbrechen und es werden Diebstähle getätigt.

Um kein Opfer von solch einem Verbrechen zu werden, ist man dazu verpflichtet, Daten sicher zu übertragen und für einen reibungslosen Ablauf im E-Mail Verkehr zu sorgen. Dies ist die Herausforderung der heutigen digitalen Entwicklung für Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen privater und öffentlicher Art, um die Daten aller Ihre Stakeholder zu sichern.

Jetzt kostenfrei testen!

Testen Sie das Outlook Add-In und alle weiteren Funktionen von Cryptshare kostenfrei und überzeugen Sie sich selbst: