HIPAA Compliance

Sicherheit von Patientendaten im Sinne des Datenschutzes

Gesellschaften im Bereich des Gesundheitswesens sind oft sehr groß und ihre Dienstleistungseinrichtungen über ein weites Gebiet gestreut. Ein kritischer Faktor für gute Ergebnisse in der Gesundheitsversorgung ist, alle Informationen für die Behandlung eines Patienten am Ort der Versorgung verfügbar zu haben. Oft sind viele Personen involviert, die in verschiedenen Abteilungen und Fachrichtungen tätig sind. Gleichzeitig werden aktuelle Patientendaten oft kurzfristig benötigt.
Die starke Regulierung in Bezug auf Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten macht es den Gesundheitseinrichtungen dabei nicht einfach. Mit Cryptshare wird E-Mail zum Medium, mit dem diese Anforderungen ganz einfach zu erfüllen sind. Zu niedrigen Kosten und mit schnellem Nutzen.

Viele medizinische Einrichtungen fragen sich, wie Sie Gesetzen wie dem Health Insurance Portability and Accountability Act (kurz: HIPAA) oder ähnlichen Comliance-Vorgaben gerecht werden.
Ähnlich dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), ist das HIPAA auf das Gesundheitswesen in den USA spezialisiert und behandelt den Umgang mit elektronischen Patientendaten. Hierbei handelt es sich um besonders sensible und schützenswerte Daten, die allzu gerne von medizinischen Einrichtungen als ungeschützte Dateianhänge per E-Mail versendet werden.

Beispiele sind:

  • Einreichung der Antragsabrechnungsinformationen von Fachärzten, Chiropraktikern oder Zahnärzten, usw.
  • Encounter-Informationen
  • Apothekenansprüche an Zahlungspartner
  • Behandlungsdaten, Ergebnisberichte oder Diagnosen zwischen Gesundheitseinrichtungen
  • Speicherung von Patientendaten per Cloud-Lösungen

Die sich stetig ändernden Gesetzestexte stellen für Unternehmen im Gesundheitssektor beim täglichen E-Mailversand sensibler Dateien eine große Herausforderung dar.
Andererseits bietet das sehr streng geregelte HIPAA allen Unternehmen außerhalb der USA, die sich mit Patientendaten beschäftigen neue Ansätze, wie der elektronische Austausch von Patientendaten sicherer gestaltet werden kann.

Als Anbieter im Gesundheitssektor stehen Sie jetzt vor der Herausforderung eine IT-Lösung zu finden, die Compliance-Vorgaben wie die HIPAA-Anforderungen abdeckt, hohe Akzeptanz bei den Benutzern findet und ein flexibles Lizenzmodell mit sich bringt.

Wie kann Cryptshare Ihnen helfen bei der Einhaltung von HIPAA-Vorgaben?

Die Integration von Cryptshare in Ihren E-Mailalltag (Office-Tools wie Outlook oder Notes) leistet einen wertvollen Beitrag für mehr IT-Sicherheit; beispielsweise auch in der Telemedizin.

Mit unserer Lösung für den verschlüsselten E-Mailversand sensibler Informationen und großer Dateien, unterstützen wir medizinische Einrichtungen dabei Compliance-Vorgaben zu erfüllen und bieten Revisionssicherheit für die Krankenhaus-IT.

Über 2.500.000 zufriedene Nutzer weltweit

 
 

Finden Sie mehr heraus!

Gerne stehen wir Ihnen für einen direkten Kontakt zur Verfügung: