So haben Sie Ihr Outlook noch nie erlebt!

Die wirklich wichtigen Funktionen für sichere E-Mail-Kommunikation: Eine Benutzeroberfläche, die den Anwender ins Zentrum stellt und alles leichter macht. Neue Möglichkeiten der zentralen, administrativen Einflussnahme. Eine revolutionäre Form der verschlüsselten E-Mail mit externen Kunden und Partnern. Cryptshare for Outlook wird Ihre Unternehmenskommunikation auf eine neue Ebene der Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit heben. Hier können Sie sich als Kunde oder Partner die neueste Version herunterladen. Erfahren Sie, wie das neue Cryptshare for Outlook in Verbindung mit Cryptshare Server E-Mail in Ihrem Unternehmen noch besser macht!

So funktioniert's

Senden und Empfangen mit dem Outlook Add-In

Benutzerzentrierte Oberfläche

Sichere E-Mail Outlook

Verschlüsselung nahtlos integriert. Einfach zu bedienen.

Benutzerakzeptanz und Produktivität - dafür muss die Oberfläche intuitiv und funktional sein. Unser Design fügt sich nahtlos in MS Outlook ein und ist dabei radikal auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet. Klar gestaltete Statusanzeigen verschaffen Überblick und Kontrolle über aktuell eingehende und ausgehende Transfers. Die Seitenleiste gibt Kontrolle über Passwörter, Anhänge und gesendete und empfangene E-Mails. Ein prominent platzierter Button ermöglicht jederzeit den Versand von E-Mails mit Anhängen via Cryptshare – mit einem Klick. Ganze Ordnerstrukturen per Drag & Drop automatisch gezippt anhängen? Überhaupt kein Problem!

Wir sind der Überzeugung, dass unser Add-in nicht nur die Nutzung von Cryptshare vereinfacht, sondern Ihr ganzes Erlebnis mit Outlook beim Versand von großen Dateien und sicherer Kommunikation verbessert.

Überzeugen Sie sich selbst und beantragen Sie noch heute einen kostenlosen Demo-Zugang:

Jetzt kostenlos testen

Alternativ können Sie sich auch direkt ein unverbindliches Angebot hier einholen.

Grafisch gestaltete E-Mail Benachrichtigungen

Ihre Kommunikation. Ihr Design.

Ihre Kommunikationspartner werden nicht nur von der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit von Cryptshare beeindruckt sein. Mit Cryptshare for Outlook überzeugen Sie durch einen ansprechenden Auftritt bis hin zur Benachrichtigung beim Empfänger. Passen Sie die Benachrichtigungen mit wenigen Handgriffen an Ihr Corporate Design an. Für eine optimale Übersichtlichkeit haben wir die Darstellung gut strukturiert. So verbessern Sie nicht nur die Wahrnehmung Ihres Unternehmens in Sachen Sicherheit, sondern steigern auch die Akzeptanz der Anwender.

Der Cryptshare for Outlook Transfer Manager

Komfortabel alles unter Kontrolle

Damit Sie den Überblick behalten, haben wir einen Transfermanager als Seitenleiste in MS Outlook integriert. Dieser zeigt alle über Cryptshare gesendeten und empfangenen Nachrichten an. Behalten Sie so alles Wichtige im Blick. Wer viel sendet, verliert schnell mal den Überblick über vergebene Passwörter. Darum haben wir in der Seitenleiste die Option eingebaut, Passwörter für getätigte Übertragungen einzusehen. Um Platzprobleme im Outlook-Postfach zu umgehen, können große Dateien, die über Cryptshare empfangen wurden wahlweise auch auf einem Datenträger abgelegt werden. So sorgt die Seitenleiste für Überblick, Komfort und Ordnung. Eine Neuerung, auf die Sie in Zukunft nicht mehr verzichten wollen werden.

Versendete Nachrichten und zugehörige Passwörter können nachträglich eingesehen werden.
Screenshot des Transfer-Managers
Vergebene Passwörter sind für den Absender nachträglich einsehbar.
Screenshot von der Passwort-Nachschlagfunktion im Transfermanager.
Öffnen Sie die Benachrichtigung oder laden Sie den Transfer direkt herunter.
Screenshot des Transfermanagers.

Regelbasierter E-Mail Versand

Cryptshare automation icon

Das Einfache noch einfacher.

Wir haben uns gefragt, wie wir etwas Einfaches, wie den sicheren Versand von großen Dateien noch einfacher machen können. Bisher hat ein Mausklick gereicht. Ab sofort ist es noch einfacher! Auf Wunsch springt das Outlook Add-In nun automatisch an, wenn der Anwender Dateien an eine Mail anhängt, die das Größenlimit herkömmlicher Übertragung überschreitet. Doch das ist nur der Anfang! Freuen Sie sich in zukünftigen Versionen von Cryptshare for Outlook auf weitergehende Möglichkeiten, Regeln für den sicheren Versand zu definieren!

Zentrales Management

Administration. Auch einfach.

Wir sind der Meinung, dass nicht nur der Endnutzer im Fokus stehen sollte, sondern auch all jene, die sich um den reibungslosen Ablauf kümmern. Deshalb gibt es eine Oberfläche, über die Administratoren das Verhalten der installierten Add-Ins komfortabel zentral verwalten können. So wird nicht nur der Roll-Out von Cryptshare for Outlook in großen IT-Umgebungen vereinfacht. Auch die zentrale Änderung von Voreinstellungen gelingt ohne Aufwand. Benutzerspezifische Daten der Anwender wie Namen, Telefonnummern etc. übernimmt die Active-Directory-Integration auf Wunsch automatisch für Sie aus dem zentralen Verzeichnis.

Jetzt kostenfrei testen!

Testen Sie das Outlook Add-In und alle weiteren Funktionen von Cryptshare kostenfrei und überzeugen Sie sich selbst:

E-Mail-Verschlüsselung in MS Outlook

Cryptshare for Outlook ist ein Add-in für Microsoft Outlook, das sich automatisch mit dem Cryptshare Server verbindet. Cryptshare for Outlook gestattet es Ihnen, sowohl den E-Mail Text als auch die Dateianhänge verschlüsselt zu übertragen. Der Versand von vertraulichen Nachrichten oder großen Dateien aus Outlook heraus ist nur noch einen Mausklick entfernt.

Cryptshare für Outlook ist ein Add-In und kann in Verbindung mit einem Microsoft Exchange Server oder jedem anderen POP/IMAP/SMTP Mail Server eingesetzt werden. Es macht Größenbeschränkungen in E-Mails irrelevant, da Dateianhänge über den Cryptshare Server abgewickelt werden, wodurch Last und Speicherverbrauch auf dem E-Mail-Server und somit auch die Kosten deutlich reduziert werden.

Für die Anwender ist Cryptshare durch die Integration in ihr E-Mail-Programm noch komfortabler zu nutzen. So werden sie motiviert, Cryptshare häufiger zu verwenden, was zu einem schnelleren "Return on Investment" (ROI) führt. Die Möglichkeit, nicht nur Dateien, sondern optional auch die gesamte E-Mail-Nachricht verschlüsselt zu übertragen, stellt eine signifikante Steigerung des Sicherheitsniveaus bei der Verwendung von Outlook dar. Gesendete Nachrichten können dabei wie gewohnt in Outlook gespeichert werden. Dateien werden ab einer definierbaren Größe nicht mitgespeichert, sondern durch Dateinamen ersetzt.

  • Senden Sie verschlüsselte E-Mails ad-hoc an beliebige Empfänger ohne dass diese im Vorfeld Zertifikate austauschen, Software installieren oder Benutzerkonten einrichten müssen.
  • Senden Sie Dateianhänge beliebiger Größe sicher aus Ihrem Microsoft Outlook Client heraus und entlasten Sie dabei Ihre E-Mail-Infrastruktur.
  • Die Größenbeschränkung in Ihrer E-Mail Infrastruktur oder auf Empfängerseite ist kein Hindernis mehr für die erfolgreiche Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Partnern oder Kollegen.
  • Cryptshare ist selbsterklärend - keine Schulung erforderlich.
  • Minimaler administrativer Aufwand - es müssen keine Benutzerkonten eingerichtet oder Zertifikate ausgetauscht werden und die übertragenen Dateien werden zeitgesteuert automatisch vom Cryptshare Server gelöscht.

 

 

Cryptshare for Outlook wird als Add-In in den Microsoft Outlook Client installiert und kann per Softwareverteilung ausgerollt werden. Es sind keine Software-Installationen oder besondere Konfigurationen auf Seite des Mail Servers erforderlich. Sie können Microsoft Exchange-, POP3- oder IMAP-Postfächer mit Cryptshare for Outlook verwenden.

Das Add-In kommuniziert direkt per HTTPS vom Arbeitsplatz des Benutzers mit dem Cryptshare Server, übergibt die Dateianhänge und erhält die vom System generierten Download-Links zurück. Diese werden vor dem Versand in die E-Mail eingefügt, die dann auf regulärem Wege zugestellt wird.

Cryptshare for Outlook wird mit einer Installationsroutine ausgeliefert, die sowohl für die lokale Einzelplatzinstallation als auch für den unternehmensweiten Roll-Out genutzt werden kann. Dabei können Einstellungen vorgegeben und zentral verwaltet werden, so dass die Anwender direkt starten können.