Für Cryptshare-Nutzer ist es jetzt möglich, Passwörter auf eine neue und sehr einfache, schnelle und bequeme Art und Weise per SMS an Empfänger zu übermitteln – und das aus ihrer gewohnten Arbeitsumgebung aus Office 365.

Die Versendung von Passwörtern für den verschlüsselten Datenaustausch

Für den Datenaustausch per E-Mail ist es wichtig, eine zuverlässige Verschlüsselung für die Sicherheit zu benutzen. In dem gängigsten Ansatz benötigt der Empfänger ein Passwort, um die gesendeten Nachrichten entschlüsseln zu können. Dieses jedoch muss der Sender dem Empfänger ebenfalls irgendwie zukommen lassen. Hierfür werden hauptsächlich zwei Wege genutzt: entweder wird das Passwort dem Empfänger über das Telefon mitgeteilt, oder es wird vom Sender ebenfalls per E-Mail bereitgestellt – allzu oft sogar in derselben E-Mail, welche die verschlüsselten Daten enthält.

Die zweite Variante ist für die Sicherheit potentiell problematisch, denn die E-Mail mit dem Passwort wird dann auf demselben Übertragungsweg wie die Nachricht mit den verschlüsselten Daten verschickt. Wenn dieser Übertragungsweg nicht sicher ist, sind die Daten durch Dritte einfach zu entschlüsseln, sie brauchen lediglich die E-Mail mitlesen zu können. 

Wie also kann man also Passwörter auf einem besseren Weg austauschen – und zwar auf möglichst einfache und bequeme Art und Weise für den Nutzer?

 

Versendung von Passwörtern mit Cryptshare

Beim Einsatz von Cryptshare werden Passwörter für Nachrichten und Dateien immer separat von der ursprünglichen E-Mail versendet. Bei früheren Cryptshare-Versionen wurden die Passwörter außerhalb des Systems verschickt. Die Cryptshare-Kunden richten dann selbst entsprechende Vorgaben zum Austausch von Passwörtern ein, die in der Methode und den Stärkeanforderungen an das von der Firma gewünschte Sicherheitsniveau angepasst sind. 

Im regelmäßigen Feedback von Cryptshare-Benutzern tauchte immer wieder die Frage auf, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, Passwörter per SMS zu versenden, da dies eine weitere universelle Standard-Technologie für Kommunikation ist, die weltweit genutzt wird.

Diese alternative Möglichkeit des Austauschs von Passwörtern haben wir nun mit dem neuen SMS-Gateway Feature hinzugefügt – und den Kundenwunsch Wirklichkeit werden lassen.

 

Mit dem Cryptshare SMS-Gateway Feature Passwörter per SMS versenden

Um ein Passwort per SMS zu versenden, muss der Cryptshare-Nutzer nur wenige einfache Schritte unternehmen. 

  1. Direkt die Option „Passwort per SMS senden“ im Transfer-Dialog auswählen. Alle vorliegenden Rufnummern des Empfängers werden angeboten. Der Sender kann entweder eine dieser Rufnummern wählen, oder eine andere manuell eingeben. Zudem ist es möglich, die Rufnummer des Empfängers aus der Zwischenablage einzufügen oder in das Outlook-Adressbuch zu wechseln. Pro adressiertem Empfänger sind mehrere Rufnummern möglich. Bestätigen und erledigt.
  2. Wahlweise kann der Sender durch die angezeigte Checkbox im Transfer-Dialog auch bestimmte Empfänger für den SMS-Versand deaktivieren. Sobald der Button „Bestätigen“ geklickt wird, werden die E-Mail mit den verschlüsselten Daten und die SMS gleichzeitig versendet. 

Mit dem neuen SMS-Gateway Feature haben wir eine weitere bedeutende Steigerung der Benutzerfreundlichkeit erreicht. Zudem ist durch die einfache Methode der Übertragung per SMS direkt aus Office 365 auch die Versuchung der Nutzer deutlich reduziert, Passwörter einfach in einer normalen E-Mail zu verschicken. So wird dieses Risiko menschlicher Fehltritte minimiert – ein echter und wertvoller Zugewinn an Sicherheit.

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung, wie sie das neue SMS-Gateway Feature nutzen können, finden Sie in unserem WIKI.