Die RSA-Konferenz in San Francisco ist die weltweit führende Veranstaltung für IT-Sicherheit. Sie bietet eine Plattform für den nutzbringenden Austausch von Ideen und präsentiert die neuesten Innovationen der Branche. Auf der RSA 2019 sprechen zudem führende Experten im Bereich der Cybersecurity als Hauptredner und geben wertvolle Einblicke. Vom 04. Bis zum 08. März wird befine Solutions AG an der Veranstaltung teilnehmen und zum zweiten Mal „IT Security Made in Germany“ präsentieren. Der Fokus wird dieses Jahr auf Cryptshare QUICK Technology liegen, welche in den kommenden Wochen herauskommen wird sowie auf Cryptshare.express, unserer SaaS Cloud-Lösung für Unternehmen bis zu 25 Mitarbeitern, die den sicheren Transfer von E-Mails und Dateien gewährleisten müssen.

Mit dem Motto „Better“ bezieht sich die RSA 2019 nicht nur auf Technologie, deren Rolle für eine erfolgreiche IT-Sicherheit und die Notwendigkeit, dass Technologie beständig vorangetrieben werden muss. Das diesjährige Motto spricht gleichermaßen alle Menschen an, die in der Cybersicherheit arbeiten. Alle von uns müssen über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Cyberbedrohungen auf dem Laufenden bleiben; und wir müssen ebenfalls wachsam bleiben für die Herausforderungen für die IT-Sicherheit von heute und morgen. 

Das Cryptshare Team hat genau dies getan. Wir haben uns um die Sicherheit der Daten von Unternehmen gekümmert, die sich im Transfer befinden, so dass diese sich auf ihre Arbeit konzentrieren können – und wir werden dies auch in Zukunft tun. Aus genau diesem Grund freuen wir uns sehr, dass wir auf der RSA 2019 zwei unserer vielen Highlights präsentieren dürfen: die Beta-Version von Cryptshare QUICK Technology, die in Kürze an den Markt geht, und Cryptshare.express.

Mit QUICK bringen wir eine innovative Technologie heraus, die zum weltweiten Patent angemeldet ist. Sie ermöglicht eine permanent sichere Verbindung zwischen Kommunikationspartnern innerhalb von nur wenigen Augenblicken und hilft dabei, Informationen jedem sicher zukommen zu lassen, der sie braucht. QUICK erkennt, dass Menschen und IT nicht immer so einfach miteinander funktionieren und vereinfacht deshalb die erforderlichen Schritte, um Sicherheitsrichtlinien einzuhalten. Auf diese Weise können Unternehmen mit jedermann in Kontakt treten: Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten, wobei sie die Tools verwenden können, die ihnen bestens vertraut sind. Cryptshare.express ist unser Cloud-basierter Saas Dienst und erweitert die Verfügbarkeit von Cryptshare an kleinere Unternehmen. Er ist maßgeschneidert für die vielen Organisationen mit bis zu 25 Mitarbeitern, die nach einer komfortablen und sofort einsatzbereiten Lösung für ihre sichere E-Mail-Kommunikation suchen. Es ermöglicht sichere Transfers von sensiblen Informationen sowie großen Dateien jeder Art – und die Anmeldung und Einrichtung dauern nur wenige Minuten. Cryptshare.express startete Ende 2018 in Deutschland und ist nun für den niederländischen Markt erhältlich. Für die kommenden Monate ist außerdem die Markteinführung für Großbritannien und die Vereinigten Staaten geplant. 

Wir freuen uns ankündigen zu können, dass Cryptshare’s CTO, Matthias Kess, am 04. März um 13.50 Uhr einen Vortrag zum Thema “Making email wunderbar” halten wird. Er wird IT-Sicherheit im Allgemeinen erörtern und die entscheidenden Themen ansprechen, denen Unternehmen in ihrer täglichen Arbeit begegnen, wie zum Beispiel Nachvollziehbarkeit und Größenbeschränkungen bei E-Mail-Systemen. Außerdem wird er QUICK präsentieren. 

Sprechen Sie mit unseren Experten über die aktuellen Sicherheitsthemen und Ihre IT-Herausforderungen, denen Sie täglich gegenüberstehen. Matthias Kess (CTO), Oliver Gäng (CMO), Bob Dozois (Territory Manager, US & Canada), and Achim Brinkmann (BDM International Sales) werden in San Francisco vor Ort sein und freuen sich auf den regen Austausch mit interessierten Messebesuchern!

Sie finden uns mit unserem Partner TeleTrusT, dem Bundesverband IT-Sicherheit e.V., im deutschen Pavillon in der North Hall D, Stand 5671-23.