.NET Developer (w/m/d) im Outlook Umfeld

Wir sind ein Freiburger Softwarehersteller mit Kunden auf der ganzen Welt. Unser erfolgreiches Wachstum in den vergangenen Jahren setzt sich erfreulicherweise fort, deshalb suchen wir Dich zur Verstärkung unseres Software Development Teams!

Deine Mission ist es, die Integration unserer Softwarelösung Cryptshare for Office 365+ und Outlook voranzutreiben und weiterzuentwickeln, zusammen mit einem netten und erfahrenen Team. Wichtiger als perfekte Skills sind uns Neugierde für IT-Security und Lust darauf, Dich mit uns weiterzuentwickeln. 

Deine Aufgaben

  • Entwurf, Planung und Umsetzung von .NET Anwendungen im Outlook Umfeld.
  • Du arbeitest in einem agilen Umfeld, SCRUM haben wir bereits vor mehreren Jahren erfolgreich implementiert.
  • Enge Zusammenarbeit mit den QA-Kollegen an der Qualitätssicherung.

Must haves

  • Das notwendige Handwerkszeug im Bereich .NET C# und WPF und Erfahrung im Bereich Webentwicklung (Frontend).
  • Begriffe wie Mocking, Integrationstests und Unit-Tests sind für Dich keine Fremdwörter.
  • Hoher persönlicher Anspruch an Deine Arbeit und Spaß an Herausforderungen.
  • Kenntnisse in Angular und TypeScript, Microsoft Outlook Add-In Entwicklung sowie Schnittstellen des Microsoft Exchange Servers sind hilfreich, aber kein Muss.

Das bieten wir Dir

  • Bei Cryptshare stehen Teamgeist, eigenverantwortliches Handeln und viel Spaß bei der Arbeit im Vordergrund.
  • Wir sind ein dynamisches, aufgeschlossenes Unternehmen, das seinen Blick in die Zukunft richtet und neue Impulse, die Du mitbringst, dankbar aufnimmt. 
  • Neben einem ergonomischen Arbeitsplatz und modernen Arbeitsumfeld, bieten wir Dir – neben weiteren Benefits – Jobrad und Hansefit an, damit Du Dich fit halten kannst. 

Also, worauf wartest Du noch? Greif zum Hörer oder der Tastatur und melde Dich bei uns. Wir freuen uns schon auf Dich!

60

Mitarbeiter

4 Standorte

in Europa und den USA

4,26 %

Fluktuationsrate 2017

40 Jahre

Durchschnittsalter

Hinweis zum Datenschutz im Umgang mit Bewerbungsunterlagen

Eure uns zugesandten Bewerbungsunterlagen sind lediglich von Mitarbeitern einsehbar, die mit dem jeweiligen Einstellungsvorgang befasst sind und diese sind zum Stillschweigen verpflichtet. Kommt es zu keiner Anstellung, werden die Unterlagen spätestens drei Monate nach ihrem Eingang gelöscht. Darüber hinaus speichern wir Deine Bewerbungsunterlagen, z. B. für künftige andere Stellen, nur mit ausdrücklicher Einwilligung.