Outbound Talent (w/m/d)

Wir sind ein Softwarehersteller mit Sitz in Freiburg und Kunden auf der ganzen Welt. Unser erfolgreiches Wachstum setzt sich erfreulicherweise fort und deswegen suchen wir Dich als Verstärkung für unser Outbound-Team!

Du legst den Grundstein zu unserem Vertriebserfolg durch die gezielte Ansprache von Neukunden per Telefon, Social Media oder E-Mail. Dabei weckst Du das Interesse an unseren Cryptshare-Lösungen und vereinbarst Präsentationstermine für die Vertriebskollegen. Wir freuen uns, wenn Du Dich auch bei der Gestaltung von Outbound-Kampagnen einbringst. Erfahrung in der Kundenakquise ist für Deine Aufgaben hilfreich aber kein Muss, wenn Du grundsätzlich ein freundlicher, kommunikativer und zielorientierter Mensch bist. Das nötige Spezialwissen bauen wir gemeinsam kontinuierlich auf, dafür wünschen wir uns eine grundsätzliche IT-Affinität und technisches Interesse.

Deine Aufgaben

  • Gewinnung von Interessenten und Neukunden per Telefon, Social Media und E-Mail
  • Gestaltung von Outbound-Kampagnen zur gezielten Ansprache von Neukunden in Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb
  • Weiterentwicklung von Vorgehensweisen im Outbound-Team

Must haves

  • Hohe Kontaktbereitschaft und eine freundlich-gewinnende Art 
  • Souveräne und zielorientierte Kommunikation
  • IT-Affinität und Interesse, technisches Wissen aufzubauen
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse 

Du hast Lust auf eine neue Aufgabe in einem kreativen Team aus netten Kollegen? Dann denk nicht länger nach und melde Dich bei uns telefonisch oder per Mail an jobs@cryptshare.com. Wir bieten ein mitarbeiterfreundliches Umfeld und freuen uns schon auf Dich!

50

Mitarbeiter

4 Standorte

in Europa und den USA

4,26 %

Fluktuationsrate 2017

40 Jahre

Durchschnittsalter

Hinweis zum Datenschutz im Umgang mit Bewerbungsunterlagen

Uns zugesandte Bewerbungsunterlagen und darin angegebene personenbezogene Daten werden während des laufenden Bewerbungsprozesses bei uns gespeichert und zum Zwecke der Bearbeitung verarbeitet. Die gespeicherten Daten sind lediglich von Mitarbeitern einsehbar, die mit dem jeweiligen Einstellungsvorgang befasst sind und diese sind zum Stillschweigen verpflichtet. Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses werden die Bewerbungsunterlagen und personenbezogenen Daten nach der gesetzlich vorgegebenen Löschfrist gelöscht oder bei Abschluss eines Arbeitsverhältnisses in die Personalakte überführt. Darüber hinaus speichern wir Bewerbungsunterlagen, z. B. für künftige andere Stellen, nur mit ausdrücklicher Einwilligung.