Passend zu Ihrer IT-Strategie lässt sich Cryptshare auch auf einem Microsoft Azure Server mit all seinen Vorteilen betreiben.

Erfahren Sie, wie Sie in wenigen Schritten Ihre Cryptshare-Lizenz mit Azure verknüpfen können.

Nur zwei Schritte zum erfolgreichen Betrieb

Bring Your
Own License.

Sie haben einen Azure Server angemietet

und benötigen eine Cryptshare Azure Lizenz?

Azure Server
buchen

Buchen Sie einen unserer vorkonfigurierten Azure Server.

Bitte beachten Sie: Sie benötigen hierfür eine Cryptshare Lizenz

Bereit, Cryptshare on MS Azure zu nutzen?

Falls Sie Fragen bezüglich der Einrichtung oder des Betriebs von Cryptshare on MS Azure haben sollten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Ich bin für sie da!

 

E-Mail: azure@cryptshare.com  

 

 

Nils Fischer
Quality and Support Manager

Technische Informationen zu Cryptshare on MS Azure

Um den für Sie passenden Server zu finden, klären sie bitte folgende Fragen vorab:

  • Wie viele Transfers erwarten sie täglich?
  • Was ist die durchschnittliche Größe ihrer Transfers?
  • Erwarten sie Zeiten, in denen die Belastung mindestens 3 mal so hoch ist wie im Durchschnitt? Existieren Spitzenzeiten?
  • Wie viele Transfers könnten gleichzeitig vorkommen?
  • Empfohlene Größe des Uploadverzeichnisses:
    [minimale Uploadverzeichnis-Größe] = [durchschnittliche Transfergröße] * [durchschnittliche Anzahl der Transfers pro Tag] * [Aufbewahrungsfrist * 1.25]
 Keine SpitzenzeitenStark ausgeprägte Spitzenzeiten
Niedriger Durchschnittswert (Ein oder zwei parallele Transfers)B2S und mindestens HDDB2S und mindestens SSD
Mittlerer Durchschnitt (Bis zu 8 parallele Transfers)F2s_v2 und mindestens HDDB4ms und mindestens SSD
Hoher Durchschnitt (Bis zu 20 parallele Transfers)DS3_v2 und mindestens SSDDS3_v2 und mindestens SSD
*Sollte die durchschnittliche Anzahl der Transfers 20 übersteigen, dann kontaktieren Sie bitte einen unserer BDMs, um eine andere Lösung zu finden.